Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die Ferienhäuser werden für Turnusse von 7 Tagen vermietet (von Samstag bis Samstag, außerhalb der Hochsaison Termine nach Vereinbarung.)
  • Ein Hoteltag im Ferienhaus beginnt um 16.00 Uhr und endet um 10.00 Uhr am nächsten Tag.
  • Eine vorläufige Reservierung kann per E-Mail oder telefonisch betätigt werden.
  • Als Voraussetzung für die Bestätigung der Reservierung gelten das Einsenden des ausgefüllten Reservierungsformulars und die Überweisung der Anzahlung in Höhe von 30%.
  • Die Bestätigung wird nach dem Geldeingang verschickt.
  • Mit der Betätigung der Reservierung stimmen Sie gleichzeitig zu, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anlage gelesen und akzeptiert zu haben.
  • Im Fall von Stornierung wird die Anzahlung nicht zurückerstattet.
  • Am Ankunftstag ist die Gäste verpflichtet, den Restbetrag des Übernachtungspreises plus Klimataxe (entsprechend der Gebührenordnung der Gemeinde) zu begleichen.
  • Die Anreise ist bis 22:00 Uhr möglich – bei späterer Anreise muss diese mit der Verwaltung telefonisch vereinbart werden.
  • Die Übergabe des Ferienhauses am Tag der An- und Abreise erfolgt im Beisein eines Mitarbeiters der Anlage.
  • Am Anreisetag sind die Gäste verpflichtet, die Ausstattung und den technischen Zustand des Ferienhauses zu überprüfen sowie eventuelle Mängel der Verwaltung zu melden. Sollten Sie die Mängel am Anreisetag nicht gemeldet haben, bedeutet es, dass Sie diese annehmen.
  • Gäste, die die Ferienhäuser bewohnen, tragen die Haftung für Beschädigung oder Zerstörung von Gegenständen und Geräten aus deren Ausstattung, die durch sie selbst oder durch ihre Besucher verursacht wurden.
  • Störungsfälle und Mängel sind unverzüglich an der Rezeption der Anlage zu melden.
  • Die Kosten für verlorene Schlüssel in Höhe von 50zł sind vom Mieter zu tragen.
  • Zwischen 23.00-7.00 Uhr gilt Nachtruhe.
  • Das Gelände der Anlage ist zwischen 22.00-7.00 Uhr abgeschlossen.
  • Bei Ruhestörung behält sich der Eigentümer der Ferienanlage das Recht vor, den Personen, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, weitere Dienstleistungen zu verweigern ohne dabei die Übernachtungskosten zu erstatten.
  • Der Eigentümer der Ferienanlage trägt keine Haftung für verlorene oder vergessene Gegenstände.
  • In den Ferienhäusern herrscht ein absolutes Rauchverbot.
  • Die Gäste sind verpflichtet, Brandschutzgesetze zu befolgen.
  • Eltern oder Betreuer sind verpflichtet, auf dem gesamten Gelände der Anlage auf ihre Kinder aufzupassen, insbesondere im Bereich des Kinderspielplatzes.
  • Jedes Ferienhaus verfügt über Stellplatz für einen Pkw (zweites Fahrzeug nach Vereinbarung).
  • Der Eigentümer der Ferienanlage trägt keine Haftung für Diebstähle, Beschädigung von Fahrzeugen oder andere Schäden.

Wir bitten Sie, die Anlage ordentlich und sauber zu halten sowie auf dem Gelände der Anlage für Mülltrennung zu sorgen, damit auch andere Feriengäste den Komfort genießen können.